Dr. Klaus Lederer & Sigrid Klebba über Kultu­relle Bildung in Krisenzeiten

Interview Kulturelle Bildung

Ursprünglich als analoges Format geplant, fand das Kubinaut Projekt­labor am 5. November 2020 coronabe­dingt online statt. Die gesamte Szene der Kultu­rellen Bildung musste ihre Projekt­arbeit in diesem Jahr anpassen oder sogar teilweise einstellen.

Aus diesem Grund wurden in Koope­ration mit dem Jugend­portal jup! Berlin Dr. Klaus Lederer (Senator für Kultur und Europa) sowie Sigrid Klebba (Staats­se­kre­tärin für Jugend und Familie) von Jugend­lichen in vorher aufge­zeich­neten Kurzin­ter­views zur Bedeutung von Kultu­reller Bildung insbe­sondere in Krisen­zeiten befragt. Doch auch hier musste kurzfristig impro­vi­siert werden: Das Interview mit Herrn Lederer musste aufgrund der steigenden Infek­ti­ons­zahlen ebenfalls via Zoom geführt werden.

Hier sind die Inter­views zum Nachsehen.