INFOSESSION // CALL FOR ACTION DRAUSSENSTADT

Veranstaltung Kulturelle Bildung

Verschiedene junge Menschen tanzen im Freien. In der Mitte ist das Logo des Call for Action von Draussenstadt zu sehen. Ein hellroter Kreis mit weißem Schriftzug.

Online-Infosession | Mittwoch, 02.06.2021 | 10.00–11.30 Uhr

+++ English below +++

Der Call for Action ist Teil der Initiative DRAUSSENSTADT und wird nach einer durch die Pandemie bedingten Absage im Oktober letzten Jahres nun erneut aufgelegt. Wir – Kreativ Kultur Berlin und die Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung – infor­mieren in einer Online-Infosession über das Förder­pro­gramm. Über den Call for Action können Kultur­ver­an­stal­tungen im Berliner Stadtraum gefördert werden, die bis Jahresende draußen statt­finden und für das Publikum kostenfrei sind.

Betreut wird der Call for Action durch die Stiftung für kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung. Die berlin­weite Initiative DRAUSSENSTADT wird von der Senats­ver­waltung für Kultur und Europa verantwortet.

Infosession
In dieser Online-Infosession infor­mieren wir zum Call for Action der Initiative DRAUSSENSTADT, der durch die Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung betreut wird. Es wird Raum für Fragen geben.

Worum geht’s?
#Draus­sen­stadt­Berlin #Draus­sen­stadt #CallFor­Action #KulturDraussen   

Referentin
Lena Nising | Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung
Clubcom­mission Berlin

Moderation: Sarah Langnese | Kreativ Kultur Berlin

Wer kann teilnehmen?
Kultur­ver­an­stal­tende Einzel­per­sonen (Freiberufler*innen, Soloselb­ständige und Einzelunternehmer*innen) sowie juris­tische Personen (z.B. Unter­nehmen, Vereine, Verbände, Kollektive), die in Berlin freiberuflich/selbständig oder gewerblich tätig und (an-)gemeldet sind

Voraus­ge­setzter Kennt­nis­stand
Keine Vorkennt­nisse erforderlich

Wann? Mittwoch, 02.06.2021 | 10.00–11.30 Uhr
Wo? Online
Wie? Die Teilnahme ist kostenfrei, mit vorhe­riger verbind­licher Anmeldung möglich unter https://kulturprojekteberlin.typeform.com/to/IE3NZMA6

+++ SAVE THE DATE: Am 09. Juni 2021, 10.00–12.00 Uhr, bieten Kreativ Kultur Berlin und die Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung eine Infosession // How To Geneh­mi­gungen – Special DRAUSSENSTADT an, die sich exklusiv an inter­es­sierte Kulturveranstalter*innen des Call for Action richtet. Weitere Infor­ma­tionen folgen bald, Anmeldung ist hier möglich. +++

Infor­ma­tionen zur Zugäng­lichkeit
Die Veran­staltung findet auf Deutsch statt.

Folgende Live-Überset­zungen werden bereitgestellt:

  • Live-Verdol­met­schung in englische Lautsprache
  • DGS-Bedarf bitte im Anmel­de­for­mular angeben: Live-Verdol­met­schung in DGS (Deutsche Gebär­den­sprache) wird angeboten
  • Deutsch-deutsche Live-Unter­ti­telung mit einer externen Software (Infor­ma­tionen zur Nutzung der Software findest du hier.

Endgerät (Smart­phone, Tablet, Notebook oder Rechner) wird benötigt. Mikrofon und Kamera sind nicht notwendig.
Die Veran­staltung wird aufge­zeichnet und steht bis zum Ende der Antrags­frist des Call for Action auf dem YouTube-Kanal von Kreativ Kultur Berlin zu Verfügung.

+++ The event will be held in German. Live trans­lation in English spoken language will be available. +++

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Call for Action is part of the DRAUSSENSTADT initiative and is now being relaunched after a cancel­lation in October last year due to the pandemic. We – Kreativ Kultur Berlin and Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung – are providing infor­mation about the funding programme in an online info session. The Call for Action is a funding programme for cultural events that take place outside in Berlin’s urban space that take place until the end of the year and that are free of charge for the public.

The Call for Action is managed by Stiftung für kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung. The Berlin-wide initiative DRAUSSENSTADT is the respon­si­bility of the Senate Department for Culture and Europe.

Info session
In this online info session, we will provide infor­mation on the Call for Action of the DRAUSSENSTADT initiative, which is managed by the Stiftung für kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung. You will get the oppor­tunity to ask questions.

What’s it about
#Draus­sen­stadt­Berlin #Draus­sen­stadt #CallFor­Action #KulturDraussen   

Speaker
Lena Nising | Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung
Clubcom­mission Berlin

Moderation: Sarah Langnese | Kreativ Kultur Berlin

Who can parti­cipate?
Indivi­duals organising cultural events (freelancers, solo self-employed and sole traders) as well as legal entities (e.g. companies, associa­tions, federa­tions, collec­tives) working in Berlin as freelan­cer­s/self-employed or commer­cially active and registered.

Required level of knowledge
No previous knowledge required
When? Wednesday, 02/06/2021 | 10.00–11.30 a.m.
Where? Online
How? Parti­ci­pation is free, with prior regis­tration possible here

+++ SAVE THE DATE: On 9 June 2021, 10.00–12.00 H, Kreativ Kultur Berlin and Stiftung für Kultu­relle Weiter­bildung und Kultur­be­ratung offer an info session on How To Geneh­mi­gungen - Special DRAUSSENSTADT, exclu­sively for appli­cants of the Call for Action. More infor­mation will follow soon, register here. +++